Beliebte Blog Artikel

Mein Vater sagte

Lerne besser etwas Gescheites

Das waren die Worte meines Vaters als ich ihm sagte ich möchte Fotograf werden. Und so arbeitete ich im Marketing und brachte mir alles selber bei in der Fotografie. Dunkelkammer entwickeln, 1000 Fehler machen, auf die Schnauze fallen und wieder aufstehen.

2004 entschied ich mich meinen sicheren Job zu kündigen und mich zu 100% auf die Fotografie zu konzentrieren. Gestartet bin ich alleine mit Baustrahlern und in einer kleinen Wohnung. Nach 5 Jahren stellte ich die erste Mitarbeiterin ein und hatte ein 660m2 Fotostudio. Danach folgten Studio 2 bis 5 und bis zu 14 Angestellte. Ich liebe einfach Menschen und die Fotografie.

Ich arbeite viel für Magazine, Grosskunden und Modelagenturen. Dazu kommt noch meine grosse Fotografen Community die ich liebend gerne mit meiner Erfahrung und mein Wissen „fütttere“. Egal ob bei meinen Insider News, meinem Blog, dem Podcast, Facebook Gruppe oder dem Memberbereich. Dazu kommen noch Coaching, Workshops und meine Onlinekurse. Hauptsache Fotografie.

Online lernen und besser werden

Kostenlose Tipps für bessere Fotos